Mittwoch, 12. März 2014

Lieblingsprodukte: veganer Käse

Ich bin ein Käsefreund. Und ein Glück lebe ich im 21. Jahrhundert und Veganismus und Käse passen wunderbar zusammen!
Vorhang auf für meinen allerliebsten veganen Lieblingskäse:


Ich glaube, ich habe noch nie echten Cheddar probiert, aber dieser Käse hier ist schön herzhaft, nicht zu salzig, hat eine tolle Konsistenz, schmeckt leicht rauchig und schmilzt und schmeckt wie echter Käse! Auf dem Brot esse ich ihn selten, da gebe ich diversen Gemüsepasten oder der heißgeliebten Avocado den Vorzug. Aber zum Überbacken ist der Sheese ein Traum! Gestern z.B. hab ich eine vegane Quiche Lorraine damit gemacht, die uns echt umgehauen hat (Rezept folgt).

Hersteller: Bute Island
Preis: 4,59 € für 227 g
Gibt´s bei: alles-vegetarisch.de

Frohes Überbacken!

Kommentare:

  1. Hui der Preis hat es ja in sich (leider) ansonsten hätte ich den Käse bestimmt m ausprobiert Käse ist nämlich der Grund warum ich mir nicht vorstellen kann Vegan zu leben. Ich liebe Käse einfach :D

    Das baked Oatmeal ist super simpel und echt lecker und kann bestimmt auch gut Vegan gebacken werden. Ich habe 100gr Haferflocken mit etwas Kokosraspel, Vanilleschote und Vanille Zucker vermischt. Eine Banane zermatscht, ein Ei und 150ml Milch dazu. Die trockenen Zutaten untermischen. In eine Auflaufform geben und mit der zweiten Banane dekorieren. Habe noch ein wenig Honig zum karamellisieren drüber gegeben, ist aber optional. Alles in den Ofen bis es gut aussieht. Bei mir waren es ca. 20 Minuten auf 180° Umluft. Würde mich sehr freuen wenn du eine Vegan Alternative erfinden würdest. Man kann auch Beeren und Co untermischen, dass schmeckt auch super.
    Esse immer eine Hälfte zum Frühstück und die andere am nächsten Tag, dass ist schon ne ordentliche Portion die da raus kommt.

    ich hoffe das waren genug Informationen :)))
    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich arbeite z.Z. an eigenen Käserezepten, weil der oben genannte zwar unglaublich lecker ist, aber in der Tat mein Portemonnaie das ein oder andere Tränchen vergießen lässt ;)

      Auf der anderen Seite: ich rechtfertige das vor mir selbst immer so; wenn ich nicht für gutes Essen und letztendlich meine Gesundheit Geld ausgebe, wofür dann? :D

      So und nachher mache ich das Oatmeal. Mein Müsli ist eh gerade mal wieder leer, da kommt das für morgen wie gerufen! Danke! Ich werde berichten :)

      Löschen

Senf dazu? Aber gern!
Ich freue mich über jeden Kommentar und Fragen, Kritik, Wünsche und Anregungen sind immer willkommen :)

Für dringende (oder ganz geheime) Anfragen könnt ihr mir auch eine Mail schicken:
kuechenmamsellblog (at) gmail.com