Mittwoch, 30. April 2014

Lieblingsprodukte: Karamellkekse

Heute wird das wöchentliche Lieblingsprodukt nachgereicht. Es tut mir Leid, falls ihr drauf gewartet habt, aber im Moment ist es wie im Hühnerstall. Also, bei der Arbeit. Es hat keiner angefangen, Eier zu legen :)


Vegane Kekse zu kaufen, kann in eine kleine Odyssee ausarten. Selbst in Bioläden und Reformhäusern sind da oft diese kleinen versteckten unveganen Sachen wie Süßmolken- oder Magermilchpulver, Butterreinfett oder eben Ei drin. Wenn man aber keine Zeit zum Backen hat und trotzdem Kekse essen möchte, kann ich diese Karamellkekse empfehlen.

In Cafés bekommt man sie oft einzeln verpackt zum Milchkaffee dazu, ihr könnt sie aber auch in normalen Packungen bspw. bei Rewe oder in anderen größeren Supermärkten kaufen. Ich habe eine Packung in der Schule in meinem geheimen Lager versteckt und auch immer eine zu Hause im Schrank, für unerwartete Gäster oder spontane Käsekuchen. Der Boden des famosen Käsekuchens ist nämlich aus genau diesen Karamellkeksen :)

Hersteller: diverse, bspw. Lotus
Preis: ca. 1€ für 200 g
Gibt´s bei: Rewe, real und in Siegburg auch bei Strauss Innovation :)

Kennt ihr noch weitere vegane Kekse, die ihr empfehlen würdet? :)


Kommentare:

  1. Die Karamellkekse esse ich auch des öfteren zum Kaffee :-)
    Ich habe aber noch einen Tipp für leckere Kekse: Bei Rossmann gibts es super gute Cookies in den Sorten Hafer und als Schoko-Cookie!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, dann muss ich nach denen mal gucken, wenn ich das nächste Mal in Bonn bin :)

      Löschen

Senf dazu? Aber gern!
Ich freue mich über jeden Kommentar und Fragen, Kritik, Wünsche und Anregungen sind immer willkommen :)

Für dringende (oder ganz geheime) Anfragen könnt ihr mir auch eine Mail schicken:
kuechenmamsellblog (at) gmail.com